Vinaria Weinguide 2021/22

Das aktuelle Weinportefeuille von Michael Kirchknopf präsentiert sich beeindruckend im hohen Qualitätsbereich und komplementär zur seiner neuen Serie „Churchbutton“ – ausschließlich im DAC-Status. Das gesamte Sortenspektrum ist fokussiert auf Chardonnay, den besonders anspruchsvollen wie raren Neuburger und Blaufränkisch. Weiß wie Rot werden traditionell in minimalinvasiver Ausbauweise und langen Feinhefekontakten in 500-Liter-Holzfässern (Tonneau) zur Reife gebracht. Die aktuellen Weine zeigen sich unisono vielschichtig, dicht mit viel Vitalität. Dem Winzer hat der Jahrgang 2019 viel Freude bereitet, dem er zum Vorgängerjahrgang eine „kühlere Frucht und präzisere Fruchtführung“ attestiert. Besonders die weißen Burgunder-Sorten bereiten bereits im jugendlichen Stadium großes Trinkvergnügen. Als Juwel ist der Chardonnay aus der berühmten Ried Tatschler zu bezeichnen, der ab heuer in etwas holzreduzierter Ausbauweise Kraft wie Finesse in idealer Weise kombiniert und das Potenzial zu einem vorzüglichen Vin de Garde hat. Die beiden Blaufränkisch DAC präsentieren sich mit feinziselierter wie tiefgründiger Dichte und mit viel Blaubeerwürze. Beide Varietäten benötigen noch etwas Reifezeit und werden dann ihr Potenzial voll zur Geltung bringen.

Neu im Hause Kirchknopf ist die hinsichtlich seines Familiennamens mit Augenzwinkern benannte Linie „Churchbutton“. Diese versteht sich komplementär zur reinsortigen und Terroir-spezifischen DAC-Linie als eine Premium-Linie in „saftiger, wärmender Fruchtführung von roten Sortencuvées“, wie der Winzer betont. Mit der Mr. Churchbutton Cuvée Nr.1 in stoffiger Dichte, kombiniert mit feiner Fruchtziselierung, ist der Start gelungen.

★★★ Chardonnay Kalk & Schiefer Leithaberg DAC 2019
Großzügiges Duftspiel, Nektarine, getrocknete Marille, etwas Exotik, saftig, kompaktes wie pointiertes Fruchtspiel, druckvoll mit viel Biss, Terroir-betont, vom Schieferboden nervig-ziselierte Mitte, geradlinige Präsenz vom Kalkboden, perfekt strukturiert, feiner Säureschliff, körperreiche Stilistik mit viel Vitalität und guter Länge, sehr gelungen.

★★★ Neuburger Leithaberg DAC 2019
Verführerischer Duft nach Blüten, Limette, Banane, heller Tabak, saftig-knackige Gelbfruchtigkeit, Steinobst, kandierte Orange, etwas Exotik à la Maracuja, Kumquats, Walnuss, harmonisches wie fein strukturiertes Säure-Frucht-Spiel, toller Spannungsbogen, zarter Schmelz im langen Abgang.

★★★★ Chardonnay Ried Tatschler Leithaberg DAC 2019
VINARIA TOP-WEIN
Großzügige wie fruchtklare Ananasnase, Limettenanklänge, etwas Brioche, saftige Dichte mit vielen ausgereiften Fruchtkomponenten, Ananas, Litschi, Quitte, Haselnuss, engmaschig, druckvoll, reife Säurepikanz, delikate Kaffeeröstaromen, fein dosiertes Holz, substanzreich mit viel Potenzial bis ins lange Finish, ein großer Wein.

★★★ Blaufränkisch Kalk & Schiefer Leithaberg DAC 2018
Feines Bukett nach Kirsche und Weichsel, charmante, rotbeerige Pikanz, helle Kirsche, Bitterschoko, pfeffrige Würze, ausgeprägtes Fruchtspiel mit viel Frische, vital, knackig, schiefrige Noten, verführerische Finesse, zarte Mokkatöne, gefällt jedes Jahr durch viel Balance und Länge im Abgang, tolle Sorteninterpretation.

★★★★ Blaufränkisch Ried Reisbühl Leithaberg DAC 2018
Ausgeprägte Kirschnase, Weichsel, saftig, druckvoll mit viel Fruchtfülle, Schwarzkirsche, Maulbeere, feine Thymianwürze, pfeffrig, vital in perfekter Struktur, dunkelfruchtig, zarte Röstaromatik von harmonischer Holzeinbindung, saftige Mitte, feine Textur, sehr harmonisch und transparent, ruhige Eleganz, gute Länge mit Perspektive.

★★★ Mr. Churchbutton Cuvée No. 1 2018
(BF/ME/ZW) Rotbeerige Fruchtfrische, betont saftig mit viel Kirschfrucht, unterlegt von zart blättrigen Noten, feiner Säurebiss, ungemein harmonisch, zartes Mokka mit etwas Thymianwürze unterlegt, strukturiert, bereitet viel Trinkspaß, jetzt trinkreif.

Vinaria Weinguide 2021/22
Vinaria Weinguide 2021/22
Vinaria Weinguide 2021/22
Zurück zu unseren Neuigkeiten

Mit unserem Newsletter bleiben Sie am Laufenden:
Aktuelles aus dem Weingarten, neue Jahrgänge, Veranstaltungen, uvm.