Blaufränkisch Ried Reisbühl Leithaberg DAC - Weingut Kirchknopf
Blaufränkisch Ried Reisbühl Leithaberg DAC - Weingut Kirchknopf

Blaufränkisch Ried Reisbühl Leithaberg DAC

Blaufränkisch Ried Reisbühl Leithaberg DAC

Die Ried Reisbühl zählt zu den hochwertigsten Blaufränkisch-Lagen am Leithaberg. Ihre windgeschütze Exposition lässt ein sehr warmes, einzigartiges Kleinklima entstehen. Die dadurch herrschenden Temperaturen begünstigen eine perfekte Traubenreife. Der stark kalkhaltige Braunerdeboden mit Einschlüssen von kristallinem Urgestein verleiht dem Blaufränkisch Spannung, Komplexität und eine eindrucksvolle Würze. Durch die traditionelle Maischegärung und den langen Ausbau in Holzfässern wird die Eigenständigkeit und Eleganz der Ried Reisbühl zum Ausdruck gebracht.
Die Ried Reisbühl zählt zu den hochwertigsten Blaufränkisch-Lagen am Leithaberg. Ihre windgeschütze Exposition lässt ein sehr warmes, einzigartiges Kleinklima entstehen. Die dadurch herrschenden Temperaturen begünstigen eine perfekte Traubenreife. Der stark kalkhaltige Braunerdeboden mit Einschlüssen von kristallinem Urgestein verleiht dem Blaufränkisch Spannung, Komplexität und eine eindrucksvolle Würze. Durch die traditionelle Maischegärung und den langen Ausbau in Holzfässern wird die Eigenständigkeit und Eleganz der Ried Reisbühl zum Ausdruck gebracht.
Rebsorte

Blaufränkisch

Herkunft & Boden

Die Ried Reisbühl liegt zwischen den Orten Kleinhöflein und Großhöflein und grenzt nördlich an die Ried Setz. Die nur acht Hektar große Riede wurde bereits im Bergregister von 1570 erstmals dokumentiert. Der Windschutz des Leithaberg Waldes und die südöstliche Ausrichtung sorgen für ein warmes Kleinklima und beste Voraussetzungen für Blaufränkisch. Die Ried Reisbühl ist geprägt von kalkhaltigem Braunerdeboden mit Einschlüssen von kristallinem Urgestein.

Ernte & Ausbau

Lese und Traubenselektion von Hand, traditionelle Maischegärung in Bottichen, Ausbau in 500-Liter Holzfässern für 30 Monate.

Weinbeschreibung

Feinwürzig unterlegtes dunkles Kirschenkonfit, schwarze Beerenfrucht mit Edelholzwürze, Thymian, ein Hauch von Kräutern und Nougat, salzig-mineralische Nuancen, engmaschig, pointiert, kraftvoll und saftig mit enormer Länge, großes Reifepotential.

Speisenempfehlung

Harmoniert als perfekter Begleiter zu kräftig gebratenem Rindfleisch, Steaks, Geschmortem und Wildgerichten.

Trinkreife

12 Jahre und mehr

Trinkempfehlung

16 – 18°C

Jahrgang
Alkohol
Restzucker
Säure

2018
14 % vol.
1,0 g/l
5,6 g/l

Downloads
Bewertungen
Zurück zur Übersicht

Mit unserem Newsletter bleiben Sie am Laufenden:
Aktuelles aus dem Weingarten, neue Jahrgänge, Veranstaltungen, uvm.