Mr. Churchbutton - Weingut Kirchknopf
Mr. Churchbutton - Weingut Kirchknopf

Mr. Churchbutton

Mr. Churchbutton

Sein Herz schlägt seit jeher für Blaufränkisch, ist er doch am Leithaberg groß geworden. Nach 18 Monaten Reife in Tonneau-Holzfässern aus österreichischer Eiche wird unsere rote Leitsorte mit etwas Merlot und Zweigelt zu einer fruchtbetonten, saftig-würzigen Komposition vereint. Mr. Churchbutton präsentiert sich samtig, weich und ausdrucksstark. Er verspricht Trinkgenuss auf höchstem Niveau und verkörpert unverwechselbar die Handschrift seines Winzers.
Sein Herz schlägt seit jeher für Blaufränkisch, ist er doch am Leithaberg groß geworden. Nach 18 Monaten Reife in Tonneau-Holzfässern aus österreichischer Eiche wird unsere rote Leitsorte mit etwas Merlot und Zweigelt zu einer fruchtbetonten, saftig-würzigen Komposition vereint. Mr. Churchbutton präsentiert sich samtig, weich und ausdrucksstark. Er verspricht Trinkgenuss auf höchstem Niveau und verkörpert unverwechselbar die Handschrift seines Winzers.
Rebsorten

Blaufränkisch, Merlot & Zweigelt

Herkunft & Boden

Kleinhöfleiner Rieden Satz und Fehlmühl sowie Großhöfleiner Ried Föllikberg. Den geologischen Ausgangspunkt bilden kalkhaltige Braun- und Schwarzerdeböden mit Urgesteinssedimenten.

Ernte & Ausbau

Lese und Traubenselektion der einzelnen Cuvée-Partner von Hand, traditionelle Maischegärung in Gärtanks, Ausbau in 500-Liter Holzfässern für 18 Monate bis zur Assemblage.

Weinbeschreibung

Mit feiner Edelholzwürze unterlegtes dunkles Beerenkonfit, ein Hauch von Schokolade, Gewürznelken und Orangenzesten klingen an. Saftig, elegant, zart tabakig, schwarze Ribiseln im Abgang, bleibt gut haften, vielseitig einsetzbar.
(verkostet von Peter Moser, Falstaff)

Speisenempfehlung

Passt hervorragend zu Wildgerichten mit kräftigen Saucen, kurz gebratenen Steaks, genauso wie zu Desserts.

Trinkreife

8 Jahre und mehr

Trinkempfehlung

16 – 18°C

Jahrgang
Alkohol
Restzucker
Säure

2018
14 % vol.
1,2 g/l
5,5 g/l

Downloads
Bewertungen
Zurück zur Übersicht

Mit unserem Newsletter bleiben Sie am Laufenden:
Aktuelles aus dem Weingarten, neue Jahrgänge, Veranstaltungen, uvm.